Aktion: 26.08. Project Immobilien besucht

Auf https://de.indymedia.org/node/36687 gefunden.

Anfang des Monats haben wir in Pankow und im Friedrichshainer Südkies die Showrooms des Immobilen Unternehmens PROJECT besucht.
In Pankow, in der Kreuzstr. haben wir mit Steinen und Farbe die Baucontainer verschönert. Im Friedrichshainer Südkies in der Bossestr. haben wir mit Hämmern die Scheiben eingeschlagen und die Werbebanner zerschnitten.

PROJECT Immo. rühmt sich damit, zur Zeit an über 100 Projekten zu arbeiten. Mit einem gesamt Volumen von 2,7 Milliarden Euro. Das sie dabei nicht im geringst daran interessiert sind Wohnungen zu bauen die Bezahlbar sind wird schnell klar wenn sich die „Angebote“ mal näher angeschaut werden. Quadratmeterpreise liegen zwischen 7000 und 10000 Euro je nach Eigentumswohnung oder Möbliertes Mikroapartment. Sozialwohnungen sucht man vergebens…

Die TU MAL WAT Tage stehen an und wir wollen schon im Vorfeld für eine Militante Kampagne werben. Die Nächte sind warm und nicht mehr all zu lange hell. Unsere linken Objekte sind bedroht und unsere Genossen werden mit Repressionen überzogen. Ob die drei von der Parkbank/ Autobahn, Loic oder andere. Einen Monat bis zu den TU MAL WAT tagen gewidmet unseren Genossen und Projekten und gegen ihre Herrschaft.